Vorstand
(JHV)

11.06.05

 

Einladung zur Jahreshauptversammlungam Freitag, den 24. Juni 2005, 20.00 Uhr in der Aischbachstube in Ammerbuch-Poltringen

Tagesordnung

1. Begrüßung und Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden
2. Berichte des 1. Vorsitzenden, der Kassiererin, des Lehrwarts, des Sportwarts
und des Jugendwarts
3. Bericht der Kassenprüfer
4. Aussprache
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Wahlen
·           1. Vorsitzender
·           Sportwart
·           Lehrwart
·           Jugendwart
·           Schriftführer

7. Einbringung, Beratung und Abstimmung über den Haushaltsplan für das
Geschäftsjahr 2003/2004
8. Diskussion und Abstimmung über vorliegende Anträge

Gem. § 9 der Satzung des Ski Clubs Ammertal e.V. sind Anträge aus den Reihen der Mitglieder mindestens zwei Wochen vor der Hauptversammlung beim 1. Vorsitzenden bzw. bei seinem Stellvertreter schriftlich mit Begründung einzureichen.

Reini
(Inline)
11.06.05

 

hallo Inliner,
das Training am 11.06. fällt wie bereits verkündet aus.Dafür wird auf alle Fälle am 18.06. ein Slalom und Geschicklichkeitstraining stattfinden.Trainingsbeginn wie gehabt 15:30 Uhr

Grüssle Reini Amann

PS: Überlegt euch schonmal, wer am 03.Juli mit zum Inline-cup nach Degmarn will.
Infos gibt es unter www.tsv-degmarn.de

Blacky
(Gymnastik)
3.06.05

 

Gymnastik in OberndorfAchtung, kleine Änderung während der Sommermonate!

Um etwas Abwechslung in die Gymnastik zu bringen werden wir den Übungsablauf
umgestalten:
Nach wie vor beginnen wir um 20.15h mit Aufwärm- und Lockerungsübungen. Danach wollen wir Badminton spielen. Uns stehen 3 Felder zur Verfügung auf denen man je zu zweit oder zu viert spielen kann. Bei größerer Teilnehmerzahl muss zeitmäßig gewechselt werden. Ausrüstung (Schläger und evtl. Federbälle) sollten mitgebracht werden.
Bei Fragen Thomas anrufen: Tel. 07073/6071

Gruß, Blacky

Reini
(Inline)

19.05.05

 

hallo Inliner,
anbei die vorläufigen Trainingstermine bis einschliesslich Ende Juli.
21.05.2005
28.05.2005
04.06.2005
18.06.2005
25.06.2005
02.07.2005 (Rennen in Degmarn)
09.07.2005 (noch nicht sicher)
16.07.2005
23.07.05 oder 30.07.05Welches Training als Geschicklichkeitstraining oder Nordic-Bladingtraining ausgeführt wird, ist bis zum Erhalt unserer Nordic-Blading-Stöcke noch offen. Starten tun wir mit unserem Geschicklichkeitstraining vor der SCA-Garage in Entringen.Grüssle Reini Amann   SC Ammertal
Reini
(Inline)
11.05.05

 

Hallo Inliner,
ab kommenden Samstag gehts wieder los……..Wir treffen uns in Entringen vor der Skiclub-Garage (gegenüber Feuerwehr) wie gewohnt um 15:30 Uhr / Ende Training 17 Uhr… Inline Schutzausrüstung nicht vergessenIch bitte kurz um Rückmeldung, wer von Euch Interesse hat, in 2005 am Inlinetraining teil zu nehmen.

Neu in diesem Jahr wird sein, dass wir auch Nordic Blading anbieten (Inlinen mit Stöcken wie beim Langlauf ). Allerdings ist der genaue Einsatzzeitpunkt dazu noch offen. Wir sind noch in der Material Bestellphase. Sobald wir das benötigte Material haben, gibt es nähere Info.

Die Termine für den Sommer 2005 kann ich auch erst bis in ca. 2 Wochen vollends durchgeben, da bei mir arbeitsseitig noch einiges terminlich unklar ist.

Auf Eure
Rückmeldung freue ich mich jetzt schon
Reini Amann   SC Ammertal

Infos gibt es bei Reini:
Email: reiniamann@aol.com

webmaster Tagesfahrt ins Superskigebiet
Silvretta Nova
 (Feldberg Vertiefungsskikurs) wird mangels Teilnehmer abgesagt !
Thomas Bregenzerwald Skitourenwochenende
Aufgrund der aktuellen Wetterbedingungen und auch der aktuellen Lawinensituation (Gefahrenstufe 4) wird das Skitourenwochenende im Bregenzer Wald abgesagt. Falls sich die Lage bis zum Wochenende drastisch verbessern wird, werde ich kurz noch mal rumtelefonieren (dazu bitte noch von Ralf und Christian die Telefonnummern mir mailen). Kosten entstehen für Euch dadurch nicht.Sorry – aber die Sicherheit geht mir vorEuer Thomas
webmaster 14.02.05 Langlaufausfahrt 
! Achtung: Änderung der Terminänderung !
Die Langlaufausfahrt findet statt vom 18.02.2005 – 20.02.2005, also am “alten” Termin.  Ziel ist der Schwarzwald. Die Ausfahrt ist ausgebucht !
Infos bei Josef Tenk, Tel. 07073/7137 oder 07071/970-9000 bzw. joseftenk@web.de
webmaster 30.01.2005 Die vergessenen Skistöcke von der Saisoneröffnungsfahrt können abgeholt werden. Infos beim webmaster oder abends unter Tel:07071/256868
webmaster

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4.1.2005

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Familienfreizeit vom 05.02. – 12.02.2005

Wir vom SCA möchten uns bei unseren Mitgliedern und Vereinsinteressierten recht herzlich für das hohe aufgebrachte Interesse unserer Veranstaltungen bedanken.

Wie können wir das besser machen, als noch mal eine Ausfahrt anbieten, die bereits in kürzester Zeit ausgebucht war.
Ja, die Gerüchte sind richtig. Es gibt eine zusätzliche Familienfreizeit in der Faschingswoche!!!!!!
Und jetzt der Hammer – eine Skihütte nur für den SCA direkt am Skigebiet und an der Rodelbahn auf 1050 m Höhe!!!
Das Haus liegt über Ebnat-Kappel in der Ostschweiz und vermittelt eine gemütliche Skihüttenatmosphäre. Skifahren zur und von der Hütte sind möglich. Das Skigebiet ist relativ klein, dafür die Liftpreise aber sehr günstig

Ca. 10km Abfahrten jeder Schwierigkeit zwischen 800- 1300m sind dort geboten.
Größere Skigebiete sind mit dem Pkw leicht zu ereichen.
Drei Täler im Bregenzerwald, Wolzenalp, Flumserberg, Obertoggenburg, Pizol, Malaun, um nur einige zu nennen.
Vom Haus zum Churfirstenparadies mit 21 Anlagen sind es über die gut ausgebaute Talstrasse nur ca. 15 Minuten.

Weitere Freizeitmöglichkeiten:
30km Loipen – Höhenloipen
20km Winterwanderwege
Schneeschuhwandern
Pferdekutschfahrten
Hallenbad in Wattwil und Nesslau

Unser Angebot:
7 Übernachtungen mit HP im Selbstversorgerhaus
5 Vormittage Kinderbetreuung (ggfls. Skikurs, muss man dann noch sehen)
1 Tag Stangentraining (für den, der Lust und Laune hat)
Sonstige Freizeitgestaltung (überraschen lassen)

Unser Preis:
Keinen Unterschied zur anderen Familienfreizeit,

ab 15 Jahre               140.- €
unter 15 Jahre           105.- €
unter 6 Jahre               80.- €
für Mitglieder des SCA. Nichtmitglieder müssen leider einen Aufpreis von 15.-€ pP einrechnen.

Anmeldungen und nähere Informationen unter
Norbert Topp
Teckstr. 21
71032 Böblingen
Tel.: 0173/6602594
webmaster@ski-club-ammertal.de

webmaster

 

 

4.1.2005

 

 

  Exklusiv für unsere Mitglieder und die, die es noch werden wollen!Sonderkonditionen beim Einkauf von Ski- und Snowboard-Artikeln
bei unserem Partner Intersport Micki Sport!15% Ermäßigung auf    Ski- und Snowboardbekleidung
15% Ermäßigung auf    Ski- und Snowboard-Schuhe
10% Ermäßigung auf    Ski- und Snowboards
webmaster

 

11.11.2004

 

So werden Sie Mitglied…
Beitrittserklärung ausfüllen und an
Roland Steiner
Bebenhauserstr. 2
72119 Ammerbuch-Entringen schicken.
Reini Amann

 

 

 

 

 

 

 

4.07.04

 

 

 

 

 

 

 

DSV-Inline–Cup in Spiegelberg 26./27.06.2004

9 Starter konnte der SC Ammertal am vergangenen Wochenende beim DSV-Inline-Cup in Spiegelberg vermelden. Dort waren wir in allen veranstalteten Disziplinen vertreten. Beim Youngsters-Wettbewerb, einem Geschicklichkeitsparcours mit unterschiedlichen Stationen, galt es so schnell wie moeglich bzw. ohne Fehler ins Ziel zu kommen. Die erreichten Ergebnisse waren durchaus beachtlich. Vorallem in Anbetracht dessen, dass an den vergangenen Trainingswochenden wegen der Pfingstferien nicht alle Kinder voll trainieren konnten. Aber genau das lässt uns ja sehr zuversichtlich in die Zukunft blicken.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Schüler weiblich 6 : Leonie Wehner 4.Platz

Schüler männlich 8: Alex Amann   8.Platz

Daniel Holzer 10.Platz

Marco Krauß 11.Platz

Schüler weiblich 8: Jana Wehner 6.Platz

Schüler männlich 10: Marc Amann 6.Platz

Schüler weiblich 10: Lucinda Engl 12.Platz

Schüler weiblich 12: Ellen Amann 3.Platz

Beim anschließenden Nordic-Blading Event (Inline im Langlauf-Skating Stil) über 14 Km gelang unserem Trainer Reini Amann der 3.Platz bei den Herren 31.
Am Sonntag nach einer relativ kurzen Nacht, tat man sich beim sehr schwierigen Slalom doch sehr schwer. Nur Juliane Schenk konnte in Ihrem 2.Lauf überzeugen. Da gibt es noch einiges zu tun. Aber wir haben das Potenzial nach oben.
In den nächsten Wochen wollen wir nochmal hart trainieren, um beim DSV-Inline Cup in Nagold (24./25.07.04) erfolgreich zu bestehen.

webmaster

 

 

 

 

 

 

 

   28.06.04

 

 

 

 

 

 

 

Bericht über die Jahreshauptversammlung am 26.06.2004
Norbert Topp folgt Carsten Poralla als zweiter VorstandDer Vorstand berichtete über die Aktivitäten des Geschäftsjahres 2003/2004. Der Ski Club Ammertal e.V. kann wieder auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Die Skifreizeiten und Skiausfahrten, der Skikurs, die Ski- und Fitnessgymnastik und das Kinderturnen haben wieder viele begeisterte Anhänger gefunden. Der Radbazar und der Skibazar trugen auch dieses Geschäftsjahr positiv zur Kassenlage bei. Der Vorsitzende Roland Steiner dankte allen Organisatoren der Angebote und den beteiligten Akteuren. Sie alle haben zum Erfolg beigetragen. Zum traditionellen Winterangebot läuft im zweiten Jahr im Sommer/Herbst das Inline-Geschicklichkeitstraining. Das Angebot wird sehr gut angenommen. Der Vorsitzende dankte insbesondere dem Teamchef Reiner Amann und der Jugendwartin Elke Holz, die das Angebot kreiert haben und ihren Teamkollegen Norbert Topp und Thomas Schrade. Die derzeitige Finanzlage des Ski Clubs ist auskömmlich und lässt wieder eine gute Bezuschussung des Kinder- und Jugendbereiches zu. Carsten Poralla wurde nach neunjähriger Arbeit im Vorstand verabschiedet. Er war acht Jahre Sportwart und zwei Jahre zweiter Vorsitzender. Mit seinem fachlichen Wissen hat Poralla, der auch Landesausbilder des Deutschen Skiverbandes ist, viel für die Qualität des Skilehrerteams beigetragen. Für seine hervorragende Tätigkeit im Vorstand dankte ihm Steiner und freut sich, dass er dem Skilehrerteam des Ski Clubs weiter aktiv erhalten bleibt.Als neuer zweiter Vorsitzender wurde Norbert Topp gewählt, ein Mitglied des Ski Clubs, das bisher schon in vielen Bereichen sehr aktiv wahr. Die Kassierein Susanne Amann, der Pressewart Martin Schneck, die Beisitzerin Inge Fischer und die Kassenprüfer Christine Egeler und Nils Lindemann wurden in Ihren Ämtern bestätigt.

Auch für die kommende Saison gibt es wieder spannende Angebote, die im Oktober erscheinenden Programmheft und im Internet unter www.ski-club-ammertal.de zu finden sind.

Reini Amann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

9.05.04

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inline – Geschicklichkeits-Training für Kinder und Jugendliche

Wir werden auf Inlinern:

·         Slalom fahren

·         Hindernisse überwinden

·         Ballspiele absolvieren

·         Und vieles mehr

Training ist jeweils Samstag von 15:30 bis 17 Uhr auf dem Sportplatz in Reusten

Traningstermine:

15.05.; 22.05.; 29.05.; 12.06.; 26.06.; 03.07.; 10.07.; 17.07.; 24.07.; 07.08.2004

Anmeldung und Rueckfragen an:
Reinhard Amann
Schwester-Salaberga Weg 12
72108 Rottenburg

Tel.07073/500226
mailto:reiniamann@aol.com

webmaster

 

 

 

 

 

 

 

 

13.04.04

 

 

 

 

 

 

 

 

 Einladung zur

Ski-Club Ammertal Saisonabschlussparty

am 14.05.2004

 

o    Beginn: 19h in der Kulturgarage in Oberndorf

o    für Getränke ist gesorgt, Grill steht zur Verfügung

o    Essen bitte mitbringen

o    gemütliches Zusammentreffen, Diashow, Musik und Tanz

o    für Kinder ein Inlineparcours

Reini

 

3.12.2003

 

Mit Power in die Skisaison

In den Herbstferien fuhren insgesamt 8 Kinder des SCA und deren Begleiter gemeinsam mit der Renngruppe des TV Neidlingen sowie der Skizunft Esslingen  ins Trainingscamp nach Südtirol auf den Schnalstaler Gletscher. Der ganze Sonntag wurde zur Anreise genutzt, abends wurden noch die Stangen zur Gondel gebracht. Schon da war zu sehen, dass das Wetter top wird, die Schneebedingungen ideal sein müssen und zuviel Besucherandrang es unter der Woche auch nicht geben wird. So war es dann auch die nächsten 4 Tage. Am Montag morgen wurde pünktlich um 6.45 Uhr der Frühsport von „Tomba“ Kuch (TV Neidlingen) vor der Unterkunft, der „Goldenen Rose“ in Karthaus, durchgeführt. Währenddessen sich die anderen Trainer Dani „Spagge“ Ambacher, Andreas „Mulla“ Hitzer (beide TV Neidlingen), Martin Kielmann (SZ Esslingen) und Reinhard Amann mit dem Bussle schon auf den Weg zur Talstation machten (20 min. Fahrzeit), um mit der ersten „Trainergondel“ einen guten Hang zum Stecken der Tore zu erobern. Der erste Tag wurde dazu genutzt, um sich an die Skier zu gewöhnen. In den folgenden 3 Tagen wurden zahlreiche Trainingsläufe absolviert. Ständig standen für die jungen Rennläufer 3 bis 4 unterschiedlich schwierige Läufe zur Verfügung. An 2 Nachmittagen wurde sogar Super G mit Abfahrtshocke trainiert unter fachmännischer Anweisung des ehemaligen DSV-Rennläufers im Europacup Martin Kielmann. Abends nach dem Essen wurden die Ereignisse des Tages per Video analysiert. Etwas Probleme bereitete uns ein Magenvirus, der im Schnalstal sein Unwesen trieb und ein paar Kinder und Trainer einen Abend lang flach legte. Fazit: Wir hatten ein rundum gelungenes Trainingscamp mit herrlichen Bedingungen. Der Winter kann kommen.

webmaster 18.11.1003 North-Face-Events 2003/2004 (pdf-Dokument)Aufgrund von Wartungsarbeiten kann es im Gästebuch und im Forum zu Datenverlusten kommen.
Sorry.
webmaster 11.11.03 Aktuell: Folgende Formulare sind jetzt als pdf-Datei zu erhalten.
Anmeldeformular (pdf)  I  Allgemeine Reisebedingungen (pdf)  I  Beitrittserklärung (pdf)Es steht nun auch ein Forum zu Verfügung !